Pulver oder Extrakt

Über die Vor- und Nachteile von Heilpilzpulvern bzw. -extrakten gibt es verschiedene Ansichten. Unserer Meinung nach haben beide Formen ihre Berechtigung; sie können sogar miteinander kombiniert werden. Dabei sollte man folgendes berücksichtigen:
 

Pilzpulver

  • Alle Inhaltsstoffe sowie die Ballaststoffe bleiben unverändert erhalten, vorausgesetzt die Trocknung erfolgte bei moderaten Temperaturen unter 50°C.
 
  • Die traditionelle Anwendung als Nahrungsmittel berücksichtigt den ganzen Pilz.
  
  • Aufgrund der enthaltenen Vitamine (Vitamin D, B-Gruppe) und Ballaststoffe bieten sich Pilzpulver besonders zum Entschlacken und bei erhöhtem Vitaminbedarf an.  
 

Pilzextrakte

  • Bei der Herstellung von Extrakten wird ein Heisswasserauszug, eine Art konzentrierter Tee oder Sud,  hergestellt. Die darin gelösten Stoffe werden dann mit einer Zentrifuge gewonnen. Es werden keine chemischen Stoffe zugesetzt; das gewonnene Extrakt ist zu 100% natürlichen Ursprungs.
 
  • Bestimmte Inhaltsstoffe gehen bei der Aufbereitung verloren. Dafür werden andere, z.B. die Polysaccharide, stark konzentriert; das sind in der Regel genau diejenigen Stoffe, die die besondere Wirkung von Heil- und Vitalpilzen ausmachen.  Die Wirkung von Extrakten ist stärker und schneller.
 
  • Die wertgebenden Inhaltsstoffe (u.a. die Beta-Glukane und Triterpene!) werden je nach Pilzart 4–15fach konzentriert (siehe unter Qualität). Durch das lange Kochen werden die Inhaltsstoffe aus der Zellmatrix herausgelöst und sind dadurch zum Teil besser verfügbar.
 
  • Extrakte können geringer dosiert werden als Pulver.
 
  • Der überwiegende Teil der klinischen Studien wurde mit Pilzextrakten durchgeführt und deren Nutzen damit bewiesen.
 
  • Die Pestizidbelastung wird stark reduziert.
 
  • Die  Anwendung als  Extrakt ist eine bewährte und übliche Methode bei vielen pflanzlichen Präparaten; viele gängige Pflanzenprodukte wie z.B. Johanniskraut- oder Artischockenpräparate werden erfolgreich als Extrakt verwendet.
 
  • Bei konkreten Beschwerden empfehlen wir die Anwendung von Extrakten. Darüber hinaus sind sie mit ihrer Möglichkeit der mäßigen Dosierung auch zur Vorbeugung geeignet.
 

Alkoholische Flüssigextrakte


Alkoholische Flüssigextrakte sind ein neues Produkt auf dem deutschen Markt. Mit ihnen  wurden jedoch schon viele Studien durchgeführt. Sie enthalten alkohollösliche Polysaccharide sowie andere Inhaltsstoffe, so z.B. die alkohollöslichen Vitamine wie Vitamin D. Vitalpilz-Flüssigextrakte eignen sich zur alleinigen Einnahme wie auch zur Kombination mit unseren Heisswasser-Extrakten. Bei Interesse informieren wir Sie gerne.