Tremella fuciformis- Silberohr

Tremella fuciformis  Vitalpilz bio

Der Tremella-Pilz, lateinisch Tremella fuciformis, auf Deutsch Silberohr oder Schneepilz, ist in der Chinesischen Kräuterkunde schon lange bekannt und geschätzt. Neben seiner Wirkung auf die Haut- seit mehr als 1000 Jahren gilt er in China als Schönheitselixier- ist er in Asien auch als Vitalpilz populär. Inzwischen erobert er dank seiner einzigartigen Inhaltsstoffe auf der ganzen Welt die Kosmetik. Aber auch in Kapselform als Nahrungsergänzung hat der Tremella als Heilpilz viel zu bieten.  Mit seinen einzigartigen Inhaltsstoffen kann er Ihre Vitalität ganzheitlich unterstützen.  In meinem Shop finden Sie auch meine exklusive Vitalpilzkosmetik  mit Reishi, Chaga und Tremella.


Bei mir erhalten Sie Tremellakapseln mit Pilzextrakt aus biologischem Anbau. Wenn Sie weitere Vitalpilze kaufen möchten, finden Sie in meinem Shop ein großes Angebot an Pilzen als Extrakt oder Pulver in Kapselform oder als loses Pulver. Bei Fragen zur Einnahme berate ich Sie gerne.

Tremella fuciformis Silberohr bio 90 Extrakt
NEU
  • Inhalt: 90 Kapseln mit je 300 mg Tremella-Extrakt aus zertifiziertem Bio-Anbau plus 20 mg Bio-Acerola
  • vegetariergeeignete Zellulosekapsel
  • hoher Anteil an wichtigen Inhaltsstoffen
  • unsere Eigenmarke: zertifizierte Bio-Qualität zum attraktiven Preis


 
ab 34,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Tremella Silberohr bio Vitalpilzextrakt 270 Kapseln
  • Inhalt: 270 Kapseln mit je 300 mg Tremella-Extrakt aus zertifiziertem Bio-Anbau plus 20 mg Bio-Acerola
  • vegetariergeeignete Zellulosekapsel
  • hoher Anteil an wichtigen Inhaltsstoffen
  • unsere Eigenmarke: zertifizierte Bio-Qualität zum attraktiven Preis
84,90 EUR
748,68 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 2 (von insgesamt 2)

Tremella- zarte Schönheit aus den Tropen

Der Tremellapilz wächst gerne auf Mangoholz in tropischem und subtropischem Klima. In Nordamerika ist er auch in gemäßigten Breitengraden zu finden. Wie viele Vitalpilze früher nur aus Wildsammlung zu erhalten, wird er seit mehr als 100 Jahren angebaut. Einen Durchbruch beim Anbau erzielte man, als sich herausstellte, dass der Pilz in Symbiose mit einem anderen Pilz wächst (Annulohypoxylon archeri).
Wichtige Inhaltsstoffe sind:
  • Polysaccharide, das heißt langkettige Kohlenhydrate mit vielfältigen Wirkungen auf die Haut und den gesamten Organismus; ein spezielles Polysaccharid aus dem Tremellapilz ähnelt der menschlichen Hyaluronsäure. Eine besondere Rolle spielt auch das Polysaccharid Glucuronoxylomannan, das für viele Wirkungen des Pilzes verantwortlich ist
  • Aminosäuren: der Tremellapilz enthält 18 der 21 essentiellen Aminosäuren, die für den Menschen lebenswichtig sind
  • Vitamine wie Vitamin B, C und D
  • Ballaststoffe
  • Spurenelemente wie Selen

Schneepilz, Silberohr- Kraftpaket mit auffälliger Erscheinung

Der Tremella fällt auch äußerlich sofort ins Auge: seine weißen bis gelben Fruchtkörper bestehen aus gelartigen kleinen Läppchen, die sich wie bei einem Schwamm zu einem gemeinsamen Gebilde zusammenfügen. Die leicht knorpelige Substanz erklärt sich den deutschen Namen Silberohr, in China hat er den Beinamen Chrysanthemenpilz. Die weiße Farbe verlieh ihm den englischen Namen Slow Fungus (Schneepilz).. Tatsächlich schreibt die Chinesische Medizin dem Tremella kühlende Eigenschaften zu. Wie ein Schwamm verhält sich der Pilz an der Luft: bei hoher Luftfeuchtigkeit kann er ein Vielfaches seines eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen.
Diese Eigenschaften hat er mit dem Auricularia gemeinsam (auf Deutsch Judasohr oder Holunderschwamm). Tatsächlich sind beide Pilze eng miteinander verwandt und gehören zur Familie der Tremellales (Zitterpilze). Ein weiterer naher Verwandter des Vitalpilzes Tremella fuciformis, der goldgelbe Zitterling Tremella mesenterica, lebt ebenfalls in unseren Wäldern und fällt im Herbst und Winter durch seine kräftige goldgelbe Farbe auf.
Als Speisepilz ist der Tremella ebenfalls geeignet: in Asien erfreuen sich süße, kräftigende Suppen mit dem Pilz großer Beliebtheit. Sie gelten als gesunder Abschluss einer ausgewogenen Mahlzeit. Energy-Drinks auf der Grundlage des Pilzes sind ein Trend in China und Vietnam.

Slow Aging mit Tremella:  Förderung der Vitalität mit langer Tradition

Der Tremella wird schon in den frühesten chinesischen Kräuterbüchern wie dem Shennong Ben Cao Jing aus dem jahr 200 nach Christus erwähnt, Dort steht er wie zum Beispiel auch der Reishi Pilz in der Kategorie der Kräuter, die keine Nebenwirkungen haben und deshalb besonders wertvoll für die regelmäßige Einnahme sind. Legendär ist der Tremella, seitdem die kaiserliche Konkubine Yang Guifei, eine der legendären vier Schönheiten des alten China, ihre Schönheit damit begründete, dass sie das Silberohr regelmäßig äußerlich und innerlich anwandte.  Sie begründete damit die Verwendung des Tremella als Slow Aging Mittel ersten Ranges. Seitdem schwören viele Frauen in Südostasien auf die Einnahme des Tremellapilzes zur Erhaltung von Gesundheit und Schönheit. Auch in Europa wird der Tremella als Vitalpilz immer beliebter.
Tremella-Kapseln: wirkungsvoll und einfach anzuwenden
In meinem Shop finden Sie Tremellakapseln mit Pilzextrakt in der veganen Zellulosekapsel. Ihre Vorteile bei der Einnahme von Pilzextrakten:

  • Extrakte enthalten alle wasserlöslichen Inhaltsstoffe der Pilze, die für einen großen Teil der Wirkung verantwortlich sind

  • Pilzextrakte in Kapseln lassen sich gut und bequem einnehmen

  • Pilzextrakte ermöglichen durch ihre Konzentration eine effektive Dosierung mit größtmöglichem Effekt

Besonders wirkungsvoll ist es, wenn SieTremella-Kapseln mit weiteren Vitalpilzen kombinieren. In meinem Shop finden Sie dafür zum Beispiel Reishi-Kapseln und Cordyceps-Kapseln.